HomeBerichteÜber unsLinksImpressum
 
Tag 1Tag 2Tag 3Tag 4Tag 5Tag 6Tag 7Tag 8Tag 9


 <- Zurück                                                                                              Vor ->

27.12.2016

Der morgendliche Blick ins Tal ist noch durchwachsen.

Aber das soll sich heute noch ändern. Also fix zum Frühstück, und danach zur Straßenbahnhaltestelle.

Susi und Thilo haben mal wieder die Innsbruck Card für 3 Tage gekauft. Damit kann man dann mit allen Bussen und Bahnen vom IVB fahren, und auch Bergbahnen usw. sind inbegriffen. Auf der Fahrt ins Tal kommt der blaue Himmel zum Vorschein.

An der Türe ist ein lustiger Aufkleber.

Thilo kauft in der Touristen Information direkt noch die Fahrkarten für den Stubaier Gletscher, wo wir morgen hin wollen. Die kosten 39 Euro pro Stück und damit kann man mit dem Bus von Innsbruck bis zur Talstation vom Gletscher fahren, und dann mit der Bergbahn hoch juckeln.

Nach dem Kauf geht es mit dem Bus J zur Hungerburg, wo wir eine Runde durch die Pampa drehen. Manchmal habe ich den Eindruck, dass macht Thilo nur, um dann ein Argument zu haben, warum man einkehren muss.

Auch hier ist kein Schnee zu sehen. Eigenartiger Winterurlaub ist das. Wir kehren in einem Restaurant neben der Hungerburg ein, und machen dem Namen der Burg alle Ehre.

Zu futtern gibt es ein riesiges Wiener Schnitzel! Eigenartigerweise gibts davon gar kein Bild. Da sieht man mal, wie verhungert man nach so einer Wanderung ist!

Zurück in die Stadt geht es jetzt mit dem Bus, und dann weiter mit der Straßenbahn. Weil die Straßenbahn nach Aldrans aber nur einmal in der Stunde fährt, schauen wir schon mal, wo wir morgen in den Bus ins Stubai Tal steigen müssen. Abendessen gibt es wie üblich wieder im Hotel. Zweimal am Tag Schnitzel. Ich muss im Paradies sein!

 

Knödelcarpaccio

Kartoffel-Lachsuppe mit Schinkenstreifen

Wiener Schnitzel mit Backkartoffeln und gemischtem Salat

 oder

Schweinerückensteak an Zwiebelsauce, dazu eingemachte Erbsen und Polenta

 oder

Spinatspätzle in Schinkenrahm mit Blattsalaten

Topfenstrudel