HomeBerichteÜber unsLinksImpressum

Prolog
Tag 1Tag 2Tag 3Tag 4Tag 5Tag 6Tag 7Tag 8
Tag 9Tag 10Tag 11Tag 12Tag 13Tag 14Tag 15Tag 16
Tag 17Tag 18Tag 19Tag 20Tag 21Tag 22Tag 23Tag 24
Fazit

 <- Zurück                                                                                  Vor ->

24.08.2012
 

Um Mitternacht sind wir alle wach. Dann nochmal um 4 Uhr und der Tag beginnt.

Der Jet leckt halt wieder ein wenig. Gegen 5.45 Uhr machen wir uns auf den Weg zum Flughafen.

Wir geben Nissi zurück. Mit dem sind wir nur 60 Meilen gefahren, aber die waren gut.

Zum Terminal 3 bringt uns wieder die Hochbahn, und die Rolltreppe bringt uns runter zum Check-In. Sitzplätze haben wir schon vorher gesichert. Ich wollte Sitze am Notausgang haben, damit wir Kumpel auch unsere Beine richtig ausstrecken können.

Die Koffer sind wir schnell los und die übliche Kontrollarie beginnt. Dabei sollten die uns langsam kennen. Wer hat sonst schon drei so schickige Kumpels mit dabei, wenn er nach Merika kommt?

Susi und Thilo werden diesmal nackt gescannt oder wie das heißt. Komisch, die Sachen behalten sie an. Naja zumindest fast. Die Hälfte muss man ja doch immer noch ausziehen.

Wir Kumpels sind im Tiermodus und werden mal wieder durchleuchtet. Irgendwann fangen wir bestimmt noch an im Dunklen zu leuchten!

Zum Frühstück bekommen wir von Thilo ein Salamibrot, und Susi spendiert uns noch Rührei, Bacon und Käse. Und das kommt alles frisch aus dem Pizzaofen. Lecker ist es, aber manchmal mache ich mir schon Gedanken, was die Futterei insbesondere von Thilo angeht.

Das Boarding verzögert sich dann noch eine Weile, weil die Maschine aus Los Angeles nicht pünktlich kommt.

UA 361 aus LAX

UA 361 nach LIH

Geboardet wird wie immer in Gruppen. Auch in Merika klappt das aber nicht so richtig. Die Rentner die sich vordrängeln wollen, werden aber immer wieder zurück geschickt. Wir sitzen rum und warten, weil wir sind ja anständig und stehen nicht an wenns es nix anzustehendes gibt.

Thilo beim warten aufs Boarding in SFO

Um 9.50 Uhr sitzen wir in der Maschine. Wir haben eine komplette Sitzreihe für uns. Ha, da können wir Kumpels uns ausbreiten. Die Stewardess fragt später noch nach unseren Namen und ob wir was zu trinken haben möchten.
Brauchen wir aber nicht, wir futtern und trinken doch immer die Sachen von unseren zwei Trägern.

Die Jungs ahben großen Durst

Als wir vom Terminal weggeschoben werden sollen ruckelt der Flieger.

Kurz drauf sagt der Käptn, dass das Pushback-Auto gerade den Geist aufgegeben hat. Wir stehen jetzt mitten auf dem Rollweg und verursachen einen Stau. Naja, zumindest muss nicht erst wieder der ADAC kommen., um uns zu reparieren. Fix kommt ein anderen Auto und pusht uns den Rest back.

Stau durch defektes Push-Back-Fahrzeug

Um 12.31 Uhr landen wir in Lihue auf Kaua´i.

Welcome to Kauai

Aussteigen geht wie üblich flott, Koffer kommen auch ziemlich bald und der Bus von Alamo ist auch nach ein paar Minuten vor Ort.

Susi beim Warten auf die Koffer in LIH

Nach 5 Minuten Wartezeit, werden wir Kumpels zum Schalter getragen und ganz arg freulich bedient. Nix wird uns versucht aufzuschwätzen.
Wir bekommen einen silbrigen Jeep Compass 4x4 präsentiert und nehmen ihn. 19.000 Meilen hat er auf dem Tacho sagt uns Thilo.
Der Weg zum Hotel ist schnell gefunden. Wir kennen das ja schon alles. Das Zimmer hat eine Mikrowelle und einen großen Kühlschrank.

Aston Islander on the Beach, Kauai

Deswegen fahren wir auch erstmal einkaufen. Irgendwie sind die Preise nochmal deutlich gestiegen. Mir ist das egal, wir haben ja Kreditkarten, die zieht man so durch und dann ist es auch schon erledigt. Thilo hat mir was von arbeiten gehen erzählt, aber wie soll ich das denn machen, wo ich doch immer so schläfrig bin und die Katerkatzenwäsche geht auch nicht in 5 Minuten!
Einen kurzen Strandspaziergang und das Abendessen und es ist Zeit ins Bett zu gehen. Der Jet lagged immer noch ziemlich.
dqwghIDF    "$RGBDCQR§
Hoppla, da war ich doch gerade glatt eingenickt und mit der Schnute auf der Tipptatur gelandet.
Ich gehe jetzt schlummern. Bild vom Auto gibts morgen...

 <- Zurück                                                                                             Vor ->